Indienststellung des neuen Einsatzfahrzeuges der First-Respondereinheit des DRK OV Gommersheim

Hiermit möchten wir uns bei "allen Spendern" und bei den Ortsgemeinden Gommersheim, Altdorf, Böbingen, Freimersheim, Geinsheim und Duttweiler für die Mithilfe bedanken.

 

Ohne euch wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen. Wir sind überwältigt welchen Zuspruch wir aus der Bevölkerung erhalten haben.

 

Auch die über 650 absolvierten Notfalleinsätze seit Bestehen der Einheit zeigen dass es dringend erforderlich war den Weg zu gehen und in die Zukunft unserer Einheit zu investieren. Durch die Neuanschaffung eines neueren moderneren Fahrzeuges wurde ein großes PLUS an Sicherheit für die Mannschaft gewonnen, ebenso kann durch die Installation neuester Assistenzsysteme sowie eine direkte Anbindung der Einsatznavigationsdaten an die Leitstellen die Ausrückzeit verkürzt werden so das sich das Team besser auf die Fahrt und den anstehenden Einsatz fokussieren kann.

 

Unser Dank geht neben allen Spendern auch an die unterstützenden und ausführenden Firmen und Vereine:

  • autohausholz
  • toebichdesign.de
  • feig_gmbh
  • FeuerwehrGommersheim
  • Feuerwehredenkoben
  • FunkwerkstattEdenkoben
  • drk_stadtverband_neustadt

für den reibungslosen Ablauf und den angenehmen Planungsgesprächen!

 Alle Wünsche wurden mit viel Herzblut umgesetzt!

Vielen Dank für eure Geduld mit uns und die tolle Arbeit!


Helfer gesucht!

DU bist mindestens 18 Jahre alt, wohnst in Gommersheim, Altdorf, Böbingen, Freimersheim, NW-Geinsheim oder NW-Duttweiler? DU hast Interesse an der ehrenamtlichen Arbeit beim Deutschen Roten Kreuz in der Notfallrettung?

 

Dann komm zu uns!

 

Wir suchen neue Helfer, die uns gerne unterstützen möchten und dabei Freude am Umgang mit den Menschen in unserer Umgebung haben.

 

Wir treffen uns jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr in der alten Grundschule in Gommersheim (Gartenstraße, direkt am Sportplatz). Schau doch einfach mal ganz unverbindlich bei uns vorbei. Gerne zeigen wir Dir unsere Aufgaben und beantworten Deine Fragen. Auch wenn Du noch keine 18 Jahre alt bist, kannst Du ab 16 Jahren dennoch gerne bei unseren Bereitschaftsabenden teilnehmen.

 

Übrigens sind wir hier in diesem Gebiet tätig und werden zu den Notfällen parallel zum Rettungsdienst alarmiert:

Fragen beantworten wir auch gerne über das Kontaktformular.